Schlagwort-Archiv: Führung

Die 3 L´s der Pferdeerziehung oder mein erster Tag mit Harry

Pferde benötigen vor allem drei Dinge: Liebe, Lob und Leadership! Die ersten beiden bekommen sie meistens reichlich – wer hätte sein Pferd nicht lieb und würde es nicht oft loben oder mit Leckerlis belohnen? Am dritten Part, einer klaren Führung, jedoch hapert es sehr oft[...]

Wie ein Gentleman: Höfliches Pferd

Ein höfliches Pferd gibt Acht auf „seinen“ Menschen, wahrt dessen Distanzzone und benimmt sich überhaupt wie ein Gentleman. Die Realität allerdings sieht oft ganz anders aus: Das Pferd will ein Leckerli? Statt freundlich anzufragen, wird der Reiter geschubst oder auch schon mal gezwickt[...]

Vorwärtsmotivation: Wie kriege ich mein faules Pferd vorwärts?

Inga fragt: "Wie baue ich Energie bei einem eher faulen aber dominanten Pferd auf? Wie motiviere ich es (ohne übermäßigen Einsatz der Gerte) leicht und ohne ständiges Treiben vorwärts zu gehen?" Stefanies Frage ähnelt der von Inga: Wie kann ich ein "faules" Pferd motivieren? Wir haben eine jetzt sechsjährige Araber-Berber-Stute, haben von Anfang an Bodenarbeit (mit Trainerin), Longieren am Kappzaum, auch über Cavaletti, Handpferd im Gelände, Anreiten mit professionellem Bereiter (pferdefreundlich), kleine Wanderritte, Osteopathie, Zahnärztin, Blutbild[...]