Steht Dein Pferd an Deinen Hilfen? Wirklich?

an-den-hilfen

Kannst Du immer die Linie exakt einhalten, hast Du immer die Kontrolle? Lässt Dein Pferd sich am Sitz aufnehmen und durchparieren? Hast Du das Tempo “im Griff” oder bist Du eher ein “Mitfahrer im Sattel”? Kannst Du Dich beruhigt darauf verlassen, dass Dein Pferd Deine Hilfen annimmt und umsetzt? Das alles sind Prüfsteine dafür, ob Dein Pferd sauber an Deinen Hilfen steht.

Wenn Dein Pferd sicher an Deinen Hilfen steht, kannst Du alles abfragen, jede Lektion reiten, die Dir in den Sinn kommt. Du brauchst nur noch zu denken – und Dein Pferd tanzt mit Dir. So macht reiten wirklich Spaß!

Steht Dein Pferd jedoch nicht sauber an Deinen Hilfen, wie man es leider allzu oft in Reitbahnen und auf Trainingsplätzen beobachten kann, dann hast Du es im Sattel manchmal ganz schön schwer… Das kann dann z. B. so aussehen:

der_komplette_artikel

Für DressurCoach registrieren

Dieser Inhalt ist nur für registrierte Benutzer bestimmt. Registriere Dich, um auf die gesamte Artikeldatenbank und den monatlichen Videoreport von DressurCoach zugreifen zu können.

Weitere Informationen findest Du hier: Jetzt anmelden (hier klicken)


Login