Pferd nach Verletzung schonend wieder antrainieren: Schritt-Training im Geradeaus für den Rücken

Andreas Frage: Hallo liebe Tuuli, ich hab nen Problem mit meiner 15 jährigen Trakehner Stute. Sie hat schon relativ lange einen Kissing Spines Schaden, aber den haben wir ziemlich gut in den Griff bekommen. Jetzt ist leider im September letzten Jahres einselträgerschaden am linken Hinterbein festgestellt worden. Ich hab sie die ganze Zeit mehr oder weniger in Ruhe gelassen, außer das sie mit den anderen Pferden auf der Weide steht, und zwischendurch mal mit spazieren (an der Hand) geht. Ich habe mir von Fedimaxx Stallgmaschen für sie zugelegt, und die mache ich jetzt im Moment noch ne gute Stunde bis zwei drauf. Die Tierheilpraktikerin hat eine Bioresonanz bei ihr gemacht, und sie möchte Blutegel haben.
Sie läuft sogar ziemlich gut mit. Deshalb haben wir nun überlegt, dass wir sie nochmal ganz in Ruhe ein wenig anschieben wollen. Einfach so vielleicht 2- 3 mal die Woche einfach für ne Schritt Runde mit ins Gelände nehmen wollen. Das ich mich einfach nen bißchen wieder draufsetzen kann.
So, jetzt zu meiner eigentlichen Frage. Gibt es eine gute Möglichkeit die Rückenmuskulatur ein wenig aufzubauen, ohne dass sie viel über Seitengänge oder Longieren machen muß. Da denke ich mir, dass das für den Fuß nicht gut ist, enge Wendungen etc.
Vielen Dank und viele Grüße, Andrea

Tuuli antwortet: Liebe Andrea, klar gibt es die :-) und da hast Du Dir mit dem Schritt-Programm im Gelände schon genau die richtigen Gedanken gemacht. Es ist wie Du schreibst, dass Du enge Wendungen und Seitengänge vorerst vermeiden solltest, um so wenig Rotation und Belastung wie möglich in die Sehnen, Gelenke und Bänder zu bringen.

Hier meine Tipps dazu:

 

der_komplette_artikel

Für DressurCoach registrieren

Dieser Inhalt ist nur für registrierte Benutzer bestimmt. Registriere Dich, um auf die gesamte Artikeldatenbank und den monatlichen Videoreport von DressurCoach zugreifen zu können.

Weitere Informationen findest Du hier: Jetzt anmelden (hier klicken)


Login