Kontakt – Wie gewinne ich Vertrauen in die Reiterhand zurück?

Steffi fragt: Mangas hat durch zu starke Handeinwirkung das Vertrauen in die Hand verloren (wir hatten mit unserer letzten Reitbeteiligung echt Pech). Er rollt sich auf und entzieht sich. Hast Du vielleicht ein paar wertvolle Tipps oder Übungen, was ich beim Reiten tun kann, um Mangs das Vertrauen in die Hand zurückzugeben?

Tuulis Antwort: Wenn das Kind einmal in den Brunnen gefallen ist, ist es so einfach nicht, es wieder raus zu holen. Doch: die Mühe lohnt sich dennoch, deshalb, Danke für diese Frage! Denn Du bist sicher nicht die Einzige, deren Pferd einmal nicht so förderlichen Einflüssen ausgesetzt ist oder war – sei es von den Vorbesitzern, dem Bereiter oder der Reitbeteiligung – oder manchmal auch von uns selbst, wenn wir einen schlechten Tag hatten… Vertrauen ist so schnell zerstört und braucht doch so lange behutsamer Arbeit, um neu oder erneut aufgebaut zu werden.

Hier ist – für alle, die mit traumatischen Erlebnissen ihrer Pferde umgehen müssen – was Du in dem konkreten Fall – das Vertrauen in die Hand ist zerstört – tun kannst:

 

der_komplette_artikel

Für DressurCoach registrieren

Dieser Inhalt ist nur für registrierte Benutzer bestimmt. Registriere Dich, um auf die gesamte Artikeldatenbank und den monatlichen Videoreport von DressurCoach zugreifen zu können.

Weitere Informationen findest Du hier: Jetzt anmelden (hier klicken)


Login