Hilfengebung: Wie reite ich eine halbe Parade korrekt im Leichttraben?

Simone fragt, wie sie die halben Paraden korrekt im Leichttraben reiten kann.

Tuulis Antwort: Zunächst einmal sollten wir uns klar machen, was eine halbe Parade überhaupt ist. Die offizielle Definition lautet: „Eine halbe Parade ist das kurzzeitige Zusammenwirken aller Hilfen mit einer darauf folgenden nachgebenden Zügelhilfe.“

Das sagt noch nicht viel darüber aus, wie Du die halbe Parade konkret reitest. Das erfährst Du in diesem Artikel – und wie Du sie auch im Leichttraben einsetzen kannst.

der_komplette_artikel

Für DressurCoach registrieren

Dieser Inhalt ist nur für registrierte Benutzer bestimmt. Registriere Dich, um auf die gesamte Artikeldatenbank und den monatlichen Videoreport von DressurCoach zugreifen zu können.

Weitere Informationen findest Du hier: Jetzt anmelden (hier klicken)


Login