Gute Laune: Man kann sie lernen!

gute-laune-1

Warum es so leicht ist, die Sonne in Dein Herz zu lassen!

Wenn wir permanent darauf “anspringen”, was in unserer Umgebung alles nicht funktioniert (“So ein Mist, schon wieder ist der Computer abgestürzt!”), zu langsam geht (“Wie immer in der falschen Schlange im Supermakrt angegestellt?”) oder uns sogar beim Reiten nervt (“Die blöde Kuh hat schon wieder…”), können wir uns das Leben ganz leicht selbst zur Hölle machen.

Lassen wir das lieber, es lohnt einfach nicht!

Gute Gedanken und Gefühle zu kultivieren, ist nicht schwer, denn Menschen wie Pferde sind Gewohnheitstiere. Alles, was wir tun müss(t)en ist, uns grundsätzlich eine heitere Herangehensweise anzueignen.

der_komplette_artikel

Für DressurCoach registrieren

Dieser Inhalt ist nur für registrierte Benutzer bestimmt. Registriere Dich, um auf die gesamte Artikeldatenbank und den monatlichen Videoreport von DressurCoach zugreifen zu können.

Weitere Informationen findest Du hier: Jetzt anmelden (hier klicken)


Login