Genickkontrolle: Wenn mein Pferd nicht mehr ordentlich durchs Genick geht, z. B. in einer Prüfung, wie kann ich es korrigieren?

Petra fragt: Wie kann ich während des Reitens, z. B. in einer Prüfung, wenn ich merke, dass mein Pferd nicht mehr ordentlich durchs Genick geht, dies korrigieren?

Tuulis Antwort: Selbstredend kannst Du während einer Prüfung keine großen Korrekturen mehr durchführen, dafür ist das Training da – oder Du reitest diese Prüfung bewusst als Korrekturprüfung für Dein Pferd.

Ich gehe für die Antwort auf Deine Frage deshalb davon aus, dass Du zu Hause gut vorgearbeitet hast, Dein Pferd aber trotzdem in der Prüfung versucht, sich ein klein wenig höher, tiefer oder enger einzurichten als Due es gerade möchtest und Du Gefahr läufst, dass es sich weiter entzieht, wenn Du nicht reagierst.

Hier ist, was Du in einem solchen Moment tun kannst:

der_komplette_artikel

Für DressurCoach registrieren

Dieser Inhalt ist nur für registrierte Benutzer bestimmt. Registriere Dich, um auf die gesamte Artikeldatenbank und den monatlichen Videoreport von DressurCoach zugreifen zu können.

Weitere Informationen findest Du hier: Jetzt anmelden (hier klicken)


Login