Der Erziehungsquadrant

Erziehungsquadrant-1
Wer es schafft, wirkliche Nähe zu seinem Pferd herzustellen, wird leicht und spielerisch erreichen, was er sich vorgenommen hat – das eigene Verhalten dabei pferdegerecht auszurichten ist dafür das oberste Gebot. Dabei hilft es, sich besonders zwei Verhaltenskategorien bewusst zu werden:

  1. Handeln wir liebevoll unserem Pferd gegenüber oder sehen wir uns als dominanten Herdenchef, der gebieterisch agiert?
  2. Geben wir uns laissez-faire oder setzen wir unsere “Ansagen” konsequent durch?

Erziehungsquadrant-3

Betrachten wir den Erziehungs-Quadraten aus diesen beiden Verhaltensmustern ergeben sich vier Quadranten:

A – liebevoll konsequentes Handeln

B – liebevolles Laissez-faire

C – gebieterisch konsequentes Handeln

D – gebieterisches Laissez-faire
(ein Widerspruch? Nur scheinbar, ich löse das unten auf…)

Was es mit diesen Quadranten auf sich hat und welche Vorteile bzw. Gefahren sie bergen, erfährst Du in diesem Artikel:

der_komplette_artikel

Für DressurCoach registrieren

Dieser Inhalt ist nur für registrierte Benutzer bestimmt. Registriere Dich, um auf die gesamte Artikeldatenbank und den monatlichen Videoreport von DressurCoach zugreifen zu können.

Weitere Informationen findest Du hier: Jetzt anmelden (hier klicken)


Login