Am Anbinder – Wie verhindere ich, dass mein Pony sich losreist?

Yvonne Frage: Ich weiß, diese Frage gehört nicht wirklich hier rein, aber vielleicht hast Du ja trotzdem eine Lösung für mein pferdisches Problem?! 
Und zwar hängt sich mein Pony in letzter Zeit immer auf, wenn es angebunden wird. Meist passiert das beim Putzen, wenn ich mich in Richtung seines Kopfes bewege. Erst zieht er den Kopf hoch und dann bekommt er durch den Druck Panik. Mittlerweile traue ich mich gar nicht mehr ihn anzubinden, wegen der Verletzungsgefahr. Putze ihn jetzt entweder in der Box oder unangebunden. Das geht auch, weil er brav bei mir stehen bleibt. Da er das vorher nicht gemacht hat, weiß ich nicht, wie ich das wieder abstellen kann, denn im Hänger ist er ja auch angebunden und würde dann vermutlich auch im Hänger solche Aktionen starten. Für eine Antwort oder eine Idee wäre ich sehr dankbar. Wie schon geschrieben: Ich weiß, es gehört nicht wirklich hier hin, aber Du hast ja meistens eine Lösung parat. Vielleicht auch hierfür?! Vielleicht gibt es auch Übungen, um ihm die Panik zu nehmen o. ä. Liebe Grüße

Tuuli antwortet: Liebe Yvonne, diese Frage gehört abolut hierher, denn sie betrifft ja das Thema Pferdeerziehung bzw. Horseleadership (eine ganz ähnliche Frage und die Antwort dazu findest du bereits hier: Pferdeerziehung: Stehen bleiben wie ein Denkmal – hier solltest Du Dir vor allem die Sache mit dem Autoreifen anschauen). Es kann meiner Meinung nach dreierlei Gründe geben für das Verhalten deines Ponys:

der_komplette_artikel

Für DressurCoach registrieren

Dieser Inhalt ist nur für registrierte Benutzer bestimmt. Registriere Dich, um auf die gesamte Artikeldatenbank und den monatlichen Videoreport von DressurCoach zugreifen zu können.

Weitere Informationen findest Du hier: Jetzt anmelden (hier klicken)


Login